Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (468) Rentnerin bestohlen

        Nürnberg (ots) - Am Montagnachmittag, 11.03.2002, gegen 13.30
Uhr, wurde in der Königstraße in der Nürnberger Innenstadt eine
81-jährige Rentnerin  Opfer von zwei bislang unbekannten
Trickbetrügern (ein Mann / eine Frau). Die beiden sprachen das Opfer
auf dem Gehweg an, baten um eine Straßenauskunft und breiteten dabei
einen Stadtplan aus. Unter dem Stadtplan öffnete einer der
Trickdiebe die Handtasche des Opfers und entnahm daraus einen
Umschlag mit ca. 3.000 Euro Bargeld. Dieses Geld hatte die Rentnerin
erst kurz vorher bei einer Bank abgehoben.

  Beschreibung: Mann: ca. 165 cm groß, etwa 25 - 30 Jahre alt, kurze
schwarze Haare, vermutlich Ausländer. Bekleidet mit einer dunklen
Jacke.

  Frau: ca. 160 cm groß, etwa 25 Jahre alt, kurze schwarze Haare,
vermutlich Ausländerin. Sie war bekleidet mit einem auffallend
gelben Anorak.

  Vor einem weiteren Auftreten mit dieser Masche wird gewarnt.

  Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst in Nürnberg unter der
Telefonnummer (0911) 211-3333 oder Polizeinotruf 110 erbeten.



ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
PD Nürnberg - Pressestelle

Telefon:0911/211-2011/-2012
Fax: 0911/211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: