Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (551) In Einfamilienhaus eingebrochen - Zeugensuche

Zirndorf (ots) - Bislang Unbekannte haben in ein Einfamilienhaus im Landkreis Fürth eingebrochen und dabei Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro gestohlen.

Der oder die Einbrecher drangen am Freitagvormittag, 18.03.2016, in der Zeit zwischen 08.00 Uhr und 11.15 Uhr in das Anwesen im Ortsteil Hiltmannsdorf bei Seukendorf ein und durchwühlten das Gebäude. Die weitere Spurensicherung übernahm die Kriminalpolizei Fürth.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen nimmt die Kriminalpolizei Fürth oder der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg, Tel.: 0911-2112-3333, entgegen. /Peter Schnellinger

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: