Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (539) Mutmaßliche Einschleichdiebe unterwegs - Zeugenaufruf

Hersbruck (ots) - Am gestrigen Mittwochmittag (16.03.2016) bemerkte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in Happurg (Landkreis Nürnberger Land) zwei unbekannte Männer in ihrer Waschküche. Möglicherweise waren es Diebe, die gestört wurden, bevor sie etwas entwenden konnten.

Es war ca. 12:25 Uhr, als die 62-jährige Frau auf die zwei Männer traf. Von der Bewohnerin ertappt, gab das Duo vor, nach einem gewissen "Josef" zu suchen und verließ das Anwesen, ohne tatsächlich Beute gemacht zu haben.

Die Kriminalpolizei Schwabach ermittelt nun gegen unbekannt und bittet um Hinweise zu den Personen.

Beschreibung der Männer:

Beide ca. 30 Jahre alt, etwa 170 cm groß und schlank. Über ihre Bekleidung ist lediglich bekannt, dass einer von ihnen eine dunkle Latzhose trug und der andere sichtlich abgetragene Kleidung.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: