Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (379) Zwei Pkw-Lenkerinnen bei Unfall schwer verletzt

      Ansbach (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmorgen,
27.02.2002, gegen 08.00 Uhr, auf einer Kreisstraße bei
Winkelheid (Kreis Ansbach) wurden zwei Autofahrerinnen schwer
verletzt. Auf rund 30.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt.

    Eine 20-jährige Pkw-Lenkerin aus Kalbensteinberg wollte von einer Seitenstraße aus die vorfahrtsberechtigte Kreisstraße zwischen der B 466 und dem Ort Winkelheid überqueren. Dabei hatte sie ein von rechts kommendes und in Richtung Mitteleschenbach fahrendes Auto, das von einer 22-Jährigen aus Pleinfeld gesteuert wurde, übersehen. Durch den heftigen Aufprall auf das querende Fahrzeug wurde dieses regelrecht in zwei Teile zerrissen. Die junge Frau aus Kalbensteinberg erlitt dadurch sehr schwere Verletzungen. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Klinikum gebracht. Schwere Verletzungen zog sich auch die Pleinfelderin zu. In die Ermittlungen zur Erforschung der genauen Unfallursache wurde auch ein Sachverständiger einbezogen.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach -  Pressestelle
Telefon: 0981-9094-213
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: