Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (467) Mutmaßlicher Einbrecher festgenommen

Ansbach (ots) - Am späten Sonntagabend (06.03.2016) gelang es der Ansbacher Polizei, einen mutmaßlichen Einbrecher festzunehmen. Ein aufmerksamer Nachbar verständigte die Polizei.

Gegen 23:55 Uhr wurde eine Bewohnerin eines Hauses in der Nürnberger Straße durch einen lauten Knall geweckt. Als die Frau aus dem Fenster blickte, sah sie einen Mann aus dem im Erdgeschoss des Hauses befindlichen Friseurgeschäft rennen. Daraufhin verständigte die Frau die Polizei.

Im Bereich der Orangerie stieß eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Ansbach auf den Tatverdächtigen. Nach einer Verfolgung zu Fuß durch die Orangerie konnte der Tatverdächtige in der Alexanderstraße gestellt und festgenommen werden.

Der 26-jährige Mann wird durch das zuständige Fachkommissariat der Ansbacher Kriminalpolizei im Laufe des Tages dem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage vorgeführt.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: