Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (399) Einbrecher durch Hausbewohner verschreckt

Hilpoltstein (ots) - Ein noch unbekannter Täter hat gestern Abend (24.02.2016) versucht in ein Einfamilienhaus in Greding (Landkreis Roth) einzubrechen. Die Bewohner waren allerdings zu Hause und verschreckten ihn.

Das Ehepaar bemerkte den lärmenden Einbrecher gegen 19:00 Uhr beim Aufhebeln eines Fensters. Offenbar ertappt, trat der Unbekannte sofort die Flucht an und verschwand durch den Garten des Anwesens. Er hinterließ einen Sachschaden von mehreren hundert Euro, blieb aber ansonsten unerkannt.

Wem in der Nähe des Wohnhauses, Unterm Kalvarienberg, verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, wird gebeten sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden. Die Nummer des Hinweistelefons lautet (0911) 2112 3333.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: