Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (314) Zeugensuche nach Einbruch in Außenstelle des Tiefbauamtes

Erlangen (ots) - Im Zeitraum zwischen Mittwoch (10.02.2016), 16:00 Uhr und Donnerstag (11.02.2016), 07:00 Uhr brachen Unbekannte in die Außenstelle des Tiefbauamtes Am Hafen ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Die Einbrecher öffneten zunächst gewaltsam den Maschendrahtzaun des Außenbereichs und gelangten so auf das Grundstück. Dort brachen die Täter mehrere Türen zu Lagerhallen auf und stahlen Werkzeuge und Maschinen im Wert von rund 3.000 Euro. Nach Polizeischätzung hinterließen sie einen Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen hat die Erlanger Kriminalpolizei übernommen. Hinweise auf die Einbrecher und möglicherweise auch zu verdächtigen Fahrzeugen in der Nähe nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken in Nürnberg, Tel. 0911 2112-3333, entgegen.

Christian Daßler/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: