Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (303) Mutmaßliche Einbrecherin ermittelt

Nürnberg (ots) - In der Nacht von Donnerstag (24.09.2015) auf Freitag (25.09.2015) brachen bislang Unbekannte in eine Gaststätte im Nürnberger Stadtteil Schweinau ein. Nun konnte eine Tatverdächtige ermittelt werden.

Zum oben genannten Zeitraum verschaffte sich die bislang Unbekannte über eine Tür Zugang zu der Gaststätte und brach Geldspielautomaten auf. Insgesamt wurden mehrere Tausend Euro Bargeld entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro.

Durch eine vom Kriminaldauerdienst Mittelfranken gesicherte DNA-Spur wurde jetzt eine 46-jährige Tatverdächtige ermittelt. Diese ist derzeit jedoch unbekannten Aufenthalts.

Michael Petzold/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: