Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (298) Überfall auf Lottogeschäft

      Nürnberg (ots) - Von einer unbekannten Frau wurde am
Nachmittag des 15.02.02, gegen 13.45 Uhr, ein Überfall auf ein
Lottogeschäft in der Grünstraße begangen. Die Frau kam in das
Geschäft, als sich dort nur die Verkäuferin aufhielt. Während
sie Geld forderte sprühe sie gleichzeitig mit CS-Spray in
Richtung Gesicht der Überfallenen. Um ihr Gesicht zu schützen,
hielt sich diese einen Papierkorb davor. Da die Täterin mit dem
Sprühen nicht aufhörte, gab ihr die Verkäuferin 10 - 20
5-Euro-Scheine, worauf die Unbekannte das Geschäft verließ und
in Richtung Schwabacher Straße flüchtete.
    Beschreibung der Täterin: 40 - 50 Jahre alt, ca. 170 cm
groß, schlank, halblanges, gewelltes, braunes Haar, weiße
Daunenjacke, dunkle Hose, sprach fränkisch, insgesamt gepflegtes
Erscheinungsbild.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Nürnberg - Einsatzzentrale
Telefon: 0911-211-2350
Fax:        0911-211-2370

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: