Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (213) Drogentoter im Stadtgebiet Nürnberg

Nürnberg (ots) - Letzten Mittwoch (27.01.2016) fand ein Zeuge in einer Nürnberger Wohnung einen Toten auf. Der Mann ist der erste Drogentote des Jahres.

Gegen 08:30 Uhr verständigte ein Bekannter des Toten die Polizei, da er ihn in seiner im Nürnberger Süden gelegenen Wohnung leblos aufgefunden hatte. Ein hinzugezogener Notarzt konnte dem 31-Jährigen nicht mehr helfen.

Im Umfeld des Verstorbenen fanden sich diverse Rauschgiftutensilien. Er war der Polizei zu Lebzeiten auch schon länger als Drogenkonsument bekannt.

Ein chemisch-toxikologisches Gutachten, das die Art der Todesdroge feststellen soll, wurde in Auftrag gegeben.

Tobias Kopseel/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: