Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (198) Diebstähle geklärt

Nürnberg (ots) - Mehrere Diebstähle aus einer Arztpraxis scheinen geklärt. Ermittlungsbeamte der PI Nürnberg-Ost kamen vor kurzem auf die Spur eines 29-jährigen Tatverdächtigen.

Unter dem Motto "Gelegenheit macht Diebe" war der Beschuldigte seit dem Frühjahr 2014 bis vor wenigen Tagen immer wieder in der Arztpraxis im Nürnberger Norden unterwegs und nutzte günstige Gelegenheiten, um aus Kaffee- und Portokassen Geld zu stehlen. Erst die Ermittlungen der PI Nürnberg-Ost führten nun zur Aufklärung der Diebstähle.

Der beschuldigte Nürnberger gab auf Vorhalt die zur Anzeige gebrachten Straftaten (sechs Stück) zu. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Der Entwendungsschaden belief sich auf rund 3.500 Euro.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: