POL-MFR: (50) Handtasche entrissen

Nürnberg (ots) - Am Samstagabend (09.01.2016) raubte ein Unbekannter die Handtasche einer Frau in der Sebalder Altstadt in Nürnberg. Die 60-Jährige wurde leicht verletzt.

Gegen 21:35 Uhr lief die 60-Jährige zu Fuß in der Tucherstraße, als ihr ein Unbekannter von hinten die Handtasche entriss. Der Mann flüchtete mit der Handtasche, in welcher sich persönliche Dokumente, ein Mobiltelefon und Bargeld befanden, in Richtung Insel Schütt.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:

Circa 30 Jahre alt, etwa 190 cm groß, kräftige Statur, kurze Haare unbekannter Farbe. Er war mit einem hellen Oberteil bekleidet.

Die Frau wurde bei dem Überfall leicht an der Schulter verletzt.

Das zuständige Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 2112-3333.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: