POL-MFR: (44) Handtaschenraub an der Haustür - Zeugenaufruf

Nürnberg (ots) - Am späten Samstagabend (09.01.2016) hat ein noch unbekannter Täter einer 60-jährigen Frau an ihrer Haustür in der Altstadt die Handtasche geraubt. Die Kriminalpolizei Nürnberg bittet um Hinweise.

Der Raub ereignete sich gegen 21:40 Uhr in der Tucherstraße. Der Täter näherte sich der Dame von hinten und entriss ihr die Handtasche samt Bargeld und Mobiltelefon. Die Geschädigte hatte danach Schmerzen in der Schulter, blieb aber ansonsten unverletzt.

Der Täter flüchtete mit seiner Beute in Richtung des nahegelegenen Multiplexkinos und konnte trotz einer sofort ausgelösten Fahndung nicht mehr angetroffen werden.

Beschreibung des Mannes: Er ist zirka 30 Jahre alt, 1,90 Meter groß, hat kurze Haare, eine kräftige Statur und trug zur Tatzeit vermutlich ein helles Oberteil.

Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen. / Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: