Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1080) Kunststoffsäcke gerieten in Brand

Erlangen (ots) - Heute in den frühen Morgenstunden (03.06.2015) gerieten auf einem Lagerplatz im Erlanger Stadtteil Büchenbach zahlreiche Kunststoffsäcke in Brand. Der entstandene Sachschaden wird als gering geschätzt.

Kurz nach 02:00 Uhr ging die Mitteilung ein, dass in der Frauenauracher Straße auf einer Fläche von etwa 900 qm Säcke brennen würden. Die Feuerwehren Erlangen und Büchenbach brachten die Flammen rasch unter Kontrolle, allerdings kam es dabei immer wieder zu erheblicher Rauchentwicklung. Deshalb erfolgte eine Gefahrendurchsage mit dem Hinweis, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Verletzt wurde bislang niemand.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Brand von selbst entstanden sein. Die Polizeiinspektion Erlangen-Stadt führt die Ermittlungen. Derzeit überwacht die Feuerwehr das Gelände nach möglichen Glutnestern. Zu größeren Rauchentwicklungen dürfte es jetzt nicht mehr kommen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: