Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (898) Mehrere Mülltonnen in Brand gesteckt

Gunzenhausen (ots) - Unbekannte haben heute (06.05.15) Nacht den Inhalt mehrerer Mülltonnen in Gunzenhausen angezündet. Die Polizei sucht Zeugen.

Im Zeitraum zwischen 01:45 Uhr und 02:45 Uhr bemerkten Zeugen, dass nacheinander an unterschiedlichen Orten Mülltonnen brannten. Nach ersten Erkenntnissen hatten Unbekannte zunächst in der Albert-Schweitzer-Straße den Inhalt einer Papiermülltonne in Brand gesteckt. Etwa eine halbe Stunde später brannten in der Reutbergstraße ebenfalls eine Papiermülltonne und eine Restmülltonne. Durch das Feuer wurde hier der Unterstellplatz in Mitleidenschaft gezogen. Gegen 02:45 Uhr wurde dann noch in der Negeleinstraße je eine brennende Papier- und Biomülltonne bemerkt.

Die Freiwillige Feuerwehr Gunzenhausen konnte die Brände schnell ablöschen, sodass außer einem Sachschaden von etwa 2.000 Euro keine Schäden an Gebäuden entstanden waren.

Die Brandermittler der Ansbacher Kriminalpolizei gehen von vorsätzlicher Brandstiftung aus und bitten Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Personen gesehen haben oder sonst Hinweise geben können, sich beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zu melden.

Rainer Seebauer/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: