Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (853) Hoher Entwendungsschaden nach Diebstahl von Diagnosegeräten

Lauf an der Pegnitz (ots) - Im Zeitraum von Samstag bis Montag (25.-27.04.2015) drangen bislang Unbekannte im Ottensooser Ortsteil Bräunleinsberg (Lkr. Nürnberger Land) in eine Kraftfahrzeugwerkstatt ein. Der Sach- und Entwendungsschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Am Montagmorgen musste der Geschädigte feststellen, dass Einbrecher ein Werkstattfenster aufgehebelt hatten und hierdurch in die Büroräume gelangten. Die Diebe stahlen drei Diagnosegeräte für Kraftfahrzeuge, Handys und eine Geldkassette mit Prüfsiegeln. Unerkannt flüchteten die Täter anschließend.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet nun Anwohner oder Passanten, denen verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen sind, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: