Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2381) Schwerer Verkehrsunfall - Fußgängerin verstorben

Schwabach (ots) - Wie mit Meldung 2335 vom 21.12.2014 berichtet, kam es am Samstagabend (20.12.2014) in der Weißenburger Straße in Schwabach zu einem schweren Verkehrsunfall. Zwischenzeitlich verstarb das Opfer im Krankenhaus.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Roth die Weißenburger Straße in Richtung Penzendorfer Straße. Auf Höhe der Zweigstraße querte eine Frau die Fahrbahn und wurde trotz einer Vollbremsung durch den Fahrer des Pkw mit der Fahrzeugfront erfasst. Durch den Aufprall erlitt die Fußgängerin schwere Verletzungen, u.a. auch am Kopf. Sie wurde deshalb zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Durch den behandelnden Notarzt wurde zunächst akute Lebensgefahr festgestellt.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth wurde ein Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Da die Fußgängerin keine Dokumente bei sich trug, konnte die Identität erst später ermittelt werden. Bei der Frau handelte es sich um eine 89-jährige Schwabacherin.

Am Abend des 23.12.2014 teilte das Klinikum mit, dass die Seniorin nun verstorben ist. Die Ermittlungen dauern an.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: