Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2210) Einbrüche im Nürnberger Land

Altdorf/Hersbruck (ots) - Gestern (03.12.2014) im Verlauf des Tages gelangten bislang Unbekannte in Alfeld und Leinburg (Landkreis Nürnberger Land) in zwei freistehende Einfamilienhäuser. In einem Fall flüchteten die Täter mit Beute.

Zwischen 07:00 und 18:15 Uhr verschafften sich die Einbrecher in der Alfelder Schornbaumstraße über die Terrassentür Zugang zu dem Anwesen. Es wurden alle Räume betreten und Schränke und Schubladen durchsucht. Bislang ist ein Entwendungsschaden nicht feststellbar, jedoch bleibt durch das gewaltsame Vorgehen Sachschaden in Höhe von mindestens 200 Euro.

Im Leinburger Ortsteil Weißenbrunn drangen die Ungebetenen über ein Kellerfenster zwischen 12:00 und 18:00 Uhr in das Haus in der Weißenbrunner Hauptstraße ein. Die Räume wurden ebenso durchwühlt und nach bisherigen Erkenntnissen Bargeld und ein Schmuckstück entwendet. Unerkannt flüchteten sie auch hier.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: