Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2075) Dutzende Reifen gestohlen - Zeugenaufruf

Feuchtwangen (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (14./15.11.2014) sind noch unbekannte Täter bei einem Reifenhändler in Feuchtwangen (Landkreis Ansbach) eingebrochen und haben sowohl einen Computer als auch mehrere Dutzend Reifen gestohlen.

Die Einbrecher stiegen in der Zeit zwischen (Fr) 17:30 Uhr und (Sa) 07:45 Uhr über ein aufgehebeltes Fenster in eine der Lagerhallen des Händler am Esbacher Weg ein und brachen im Inneren noch mehrere Türen auf. Dabei richteten sie einen Sachschaden von ca. 1000 Euro an, bevor es ihnen gelang mit ihrer Beute unerkannt zu flüchten. Sie hat einen Wert im fünfstelligen Bereich und aufgrund der hohen Anzahl der entwendeten Reifen ist davon auszugehen, dass die Täter zum Abtransport zumindest einen Kleinlaster benötigten.

Wem etwas Verdächtiges aufgefallen ist, wird darum gebeten sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen. / Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: