Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2066) Fahrraddieb mit Außenspiegeln festgenommen

Fürth (ots) - Beamte der Fürther Polizei nahmen vor wenigen Tagen einen 30-Jährigen fest. Er steht nun in dringendem Tatverdacht, mehrere Diebstähle begangen zu haben.

Während des Streifendienstes fiel der spätere Beschuldigte in der Erlanger Straße in Fürth auf. Er war mit einem Fahrrad unterwegs und hatte zudem mehrere Außenspiegel von Autos dabei. Nach kurzer Flucht stellte man den 30-Jährigen in einem Hinterhof. Dort hatte er versucht, die Außenspiegel verschwinden zu lassen.

Die weiteren Ermittlungen der PI Fürth ergaben nun, dass er sowohl die Außenspiegel als auch das mitgeführte Fahrrad gestohlen hatte. Letzteres entwendete er am 08.11.2014 aus einem Garten in der Karolinenstraße in Fürth. Die Eigentümer der Außenspiegel sind noch nicht bekannt. Diesbezüglich dauern die Ermittlungen noch an.

Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls eröffnet.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: