Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2051) Wohnungseinbruch mit Diebstahl von Wertgegenständen

Hersbruck (ots) - Am Dienstag, 11.11.2014, stieg ein unbekannter Täter in ein frei stehendes Einfamilienhaus in Reichenschwand ein und entwendete u.a. Schmuckgegenstände und Fotoapparate.

Um in das Gebäude in der Speikerner Straße eindringen zu können, wurde in der Zeit von 16:00 Uhr bis 19:00 Uhr zunächst versucht, über die Terrassentür in das Anwesen einzudringen. Als dies offensichtlich misslang, konnte der Unbekannte ein Schlafzimmerfenster aufhebeln und sich Zutritt verschaffen. In den Wohnräumen wurden dann Schränke und Schubladen durchwühlt. Dabei aufgefundene Armbanduhren, Schmuckgegenstände und zwei Digitalkameras nahm der Täter mit. Der dabei entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 8.500 Euro.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen aufgenommen.

Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 entgegen.

Heinz Dörr/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: