Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2033) Ladendiebstahl aufgeklärt

Fürth (ots) - Ein Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft in der Fürther Altstadt vom 31.10.2014 scheint geklärt. Der Tatverdächtige (27) legte ein Geständnis ab.

Ein zunächst Unbekannter hielt sich am Freitagnachmittag im 1. Obergeschoss des Geschäftes auf und glaubte sich unbeobachtet. Nach einiger Zeit verließ er den Laden, ohne etwas gekauft zu haben. Bei einer anschließenden Auswertung der Videoüberwachung durch Angestellte stellte sich heraus, dass der Mann eine Lederjacke vom Ständer nahm und seine mitgeführte Umhängetasche steckte. Danach verließ er ohne zu zahlen den Laden.

Durch einen polizeiinternen Hinweis kamen die Ermittler der Polizeiinspektion Fürth auf die Identität des Unbekannten. Bei der Durchsuchung seiner Wohnung konnten sie die Jacke im Wert von 90 Euro sicherstellen und wieder an das Bekleidungsgeschäft aushändigen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: