Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2001) Motorrollerfahrer schwer verletzt

Nürnberg (ots) - Ein Rollerfahrer (81) ist am 04.11.2014 im Stadtteil St. Peter bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden.

Der Senior war gegen 14:45 Uhr in der Scharrerstraße unterwegs, als an der Ecke Velburger Straße der Fahrer (65) eines Renault Clio von einem Parkstreifen nach links anfuhr. Es kam zum Zusammenstoß mit dem Roller. Dessen Fahrzeuglenker stürzte auf die Fahrbahn und verlor dabei auch seinen Helm.

Der 81-Jährige kam nach Erstversorgung schwer verletzt in eine Klinik. Ein Rettungshubschrauber hatte den Notarzt zur schnellen Versorgung des Mannes an die Unfallstelle gebracht.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: