Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1999) Haftbefehl vollzogen

Hersbruck (ots) - Beamte der Hersbrucker Polizei kontrollierten gestern Abend (04.11.2014) die Insassen eines tschechischen Pkw und einen Fußgänger. Gegen den 27-jährigen Passanten bestand Haftbefehl.

Nahe der Steingasse hielten die Beamten den Wagen an. Das Fahrzeug mit tschechischer Zulassung war mit zwei Männern im Alter von 29 und 24 Jahren besetzt. Während der Überprüfung kam eine weitere ukrainische Person, welche die Pkw-Insassen kannte, hinzu. Gegen den Wohnsitzlosen bestand eine Fahndungsnotierung der Polizei Dresden. Diese ergab, dass die Staatsanwaltschaft Dresden ihn per Haftbefehl wegen Wirtschaftskriminalität sucht. Er wurde vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht.

Noch heute soll er einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg vorgeführt werden. Die beiden Fahrzeuginsassen und gleichfalls Bekannten des Osteuropäers wurden wieder auf freien Fuß gesetzt.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: