Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1830) Holzbaracke brannte

      Nürnberg (ots) - Heute Morgen, 27.09.2001, kurz vor 05.00
Uhr, wurden Polizei und Feuerwehr zur Vorderen Insel Schütt /
Ecke Spitalbrücke in der Nürnberger Altstadt gerufen. Dort war
aus bislang nicht geklärter Ursache eine ca. 3 x 6 m große
Holzbaracke in Brand geraten. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg hatte
den Brand etwa 15 Minuten später vollständig gelöscht.

    Durch den Brand wurde die Bretterbaracke vollständig zerstört. Der Sachschaden wird auf ca. 20.000 DM geschätzt.

    Während der Löscharbeiten leitete eine Streife der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte den Fahrzeugverkehr im Bereich der Peter-Vischer-Straße / Heubrücke kurzfristig um.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: