Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1747) Terroranschlag auf das World Trade Center in New York - hier: Schutzmaßnahmen der mittelfränkischen Polizei

      Nürnberg (ots) - Die mittelfränkische Polizei hat bereits
kurz nach Bekanntwerden dieses schrecklichen Terroraktes die
nötigen Schutzmaßnahmen vor allem im Bereich amerikanischer und
israelischer Einrichtungen sowie auch am Flughafen Nürnberg
erhöht.

    Alle polizeilichen Maßnahmen werden in enger Abstimmung mit dem Bayerischen Staatsministerium des Innern getroffen. Wir stehen in Kontakt mit den amerikanischen Militärbehörden und den jeweiligen Lagezentren und garantieren eine höchstmögliche Personalstärke, auch unter Einbeziehung von Dienstkräften der Bayerischen Bereitschaftspolizei.

    Weitere Maßnahmen hängen von der jeweils aktuellen Lagebeurteilung ab und werden dann entsprechend modifiziert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: