Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1598) Baum auf geparkten Pkw gestürzt

      Nürnberg (ots) - Am 21.08.2001, gegen 23.20 Uhr, wurde der
Polizei mitgeteilt, dass im Nürnberger Stadtteil Zerzabelshof
ein Baum umgestürzt und ein Auto unter sich begraben habe. Bei
dem umgestürzten Baum handelte es sich um eine Linde, welche in
einem gleichnamigen Biergarten stand. Der im Inneren morsche
Baum brach in einer Höhe von ca. 1 Meter ab, begrub den BMW des
27-jährigen Gaststättenpächters unter sich und stürzte dann auf
die Fahrbahn der Zerzabelshofer Hauptstraße. An dem Fahrzeug des
Gaststättenpächters, das rundum zerkratzt wurde, entstand ein
Schaden von rund 5.000 DM. Drei Meter Zaun und ein
Verkehrszeichen wurden ebenfalls beschädigt. Personen kamen
nicht zu Schaden, obwohl sich noch ca. 10 Gäste im Biergarten
aufhielten.

    Während die Polizei den Verkehr sperrte, zerteilte die Berufsfeuerwehr den zu zwei Dritteln auf der Fahrbahn liegenden Baum und räumte die Straße frei.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: