Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1535) Tresor entwendet

      Schwabach (ots) - Zwischen 12.08.2001, 14.00 Uhr, und
13.08.2001, 08.50 Uhr, brachen bislang unbekannte Täter in
Gunzenhausen in ein Textilgeschäft ein.

    Die Unbekannten hebelten die Eingangstüre des Geschäftes auf und drangen in das Büro ein. Mit brachialer Gewalt hebelten sie einen Standtresor der Größe 100 x 50 x 60 cm, der mit der Wand fest verschraubt war, ab. Aufgrund des Gewichtes des Tresores waren zum Abtransport mindestens zwei Personen erforderlich. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 6.000 DM.

    Aufgrund der Gesamtumstände ist davon auszugehen, dass es sich bei den Tätern um eine osteuropäische Tätergruppe handelt. In den letzten Wochen wurden die bislang unbekannten Täter in Langenaltheim aktiv, wo sie in der Nacht vom 18./19.07.2001 einen vier Zentner schweren Tresor aus einem Baumarkt entwendeten und diesen samt entwendeten Firmenfahrzeug abtransportieren.

    In der Nacht vom 26./27.07.2001 suchten die Unbekannten den Edeka-Markt in Solnhofen heim. Sie entwendeten damals den 75 x 55 x 140 cm großen Tresor.

    Hinweise über verdächtige Wahrnehmungen bitte an die Kriminalpolizei Schwabach, Telefon 09122/927-302, oder die Polizeiinspektion Gunzenhausen, Telefon 09831/6788-0.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: