Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1427) Schwerer Verkehrsunfall bei Wilhermsdorf

      Fürth (ots) - Am 27.07.2001, gegen 03.30 Uhr, fuhren vier
Polen mit ihrem Opel-Astra von der Nachtschicht in Cadolzburg
nach Wilhermsdorf, Landkreis Fürth, zurück. Kurz vor Ende der
Fahrt reagierte der übermüdete Fahrer nicht richtig, kam nach
links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Hauseck. Der Pkw
wurde dabei total beschädigt (6.000 DM Schaden) und alle vier
Pkw-Insassen verletzt. Während der Fahrer durch einen Airbag vor
schlimmeren Verletzungen bewahrt wurde, verletzte sich der nicht
angegurtete Beifahrer an der Wirbelsäule. Die beiden Insassen
auf der Rückbank erlitten Schnittverletzungen im Gesicht. Alle
vier wurden ins Krankenhaus eingeliefert.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: