Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (375) Zeugen nach versuchtem Pkw-Diebstahl gesucht

Erlangen-Land (ots) - In Eschenau (Lkr. Erlangen-Höchstadt) versuchten bislang Unbekannte von Dienstag auf Mittwoch (25./26.02.2014) einen BMW der 5er Reihe zu entwenden. Die Kriminalpolizei Erlangen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Die schwarze Limousine war am Fahrbahnrand der Großgeschaidter Straße abgestellt, als die Täter in der Zeit zwischen (Di) 19:00 Uhr und (Mi) 08:30 Uhr das Türschloss des Pkw "knackten". Anschließend wurden sie offenbar gestört und ließen das Fahrzeug an Ort und Stelle zurück. Am Pkw entstand ein Sachschaden von über 2.000 Euro.

Wem in diesem Zusammenhang verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge in der Nähe des Tatortes aufgefallen sind, unter Umständen auch schon vor dem Diebstahlsversuch, wird gebeten, sich unter der Rufnummer 0911 2112-3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden.

Alexandra Oberhuber

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell