Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (373) Verkehrspolizei ermittelt wegen Unfallflucht

Nürnberg (ots) - Bereits am 13.02.2014 kam es im Stadtteil Gleishammer zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin (58). Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg sucht Zeugen.

Die 58-Jährige war gegen 18:15 Uhr auf dem Heimweg und durchquerte zu Fuß das Gelände des Nürbanums. An der Ausfahrt "Markomannenstraße" kam ihr ein dunkler Kleinwagen entgegen und fuhr sie an. Die Frau blieb am Boden liegen, und das Fahrzeug entfernte sich mit erhöhter Geschwindigkeit. Ein Passant half ihr auf und begleitete sie nach Hause. Später verspürte das Unfallopfer starke Schmerzen und kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Hier musste sie stationär wegen Brüchen und Prellungen behandelt werden.

Von dem flüchtigen Pkw liegt weder ein Kennzeichen noch eine nähere Beschreibung vor. Im Zuge der weiteren Ermittlungen werden Zeugen - insbesondere der Passant, der sich um die Frau kümmerte - gebeten, sich unter der Telefonnummer der VPI Nürnberg 0911 6583-1530 zu melden.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: