Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1336) Affe eingefangen

      Nürnberg (ots) - Wie berichtet (OTS 1328), tauchte am
Mittag des 13.07.2001 ein Affe in Oberasbach auf. Alle
Fangversuche verliefen übers Wochenende ergebnislos.

    Am 16.07.2001, gegen 06.00 Uhr, wurde das Tier in einer Speditionshalle in der Gebersdorfer Straße in Nürnberg ausfindig gemacht und zunächst mit Hanuta und Bananen gefüttert. Mitarbeiter des Tierheimes Nürnberg konnten den Affen dort schließlich gegen 10.00 Uhr einfangen. Im Tiergarten wurde eine Artenbestimmung durchgeführt. Demzufolge handelt es sich um einen Kapuzineraffen mit Greifschwanz. Der Affe erhält einen Platz im Tierheim Nürnberg.

    Nach wie vor ist der Eigentümer des Affen nicht bekannt. Hinweise hierzu erbittet die Polizeiinspektion Nürnberg-West unter der Telefonnummer 3265-114.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: