Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (6) Zeugensuche nach Schlägerei in Nürnberg-Langwasser

Nürnberg (ots) - Die Kriminalpolizei Nürnberg sucht Zeugen, die am Abend des 30.12.2013 in Nürnberg-Langwasser bei einer Schlägerei einschritten. Sie halfen einem Geschädigten.

Kurz nach 20:00 Uhr kam es am U-Bahnaufgang "Langwasser-Gemeinschaftshaus" zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 27 und 31 Jahren. Im Verlauf dieser Schlägerei griffen zwei noch unbekannte Zeugen ein, die den 27-jährigen Tatverdächtigen von seinem Opfer wegzogen. Dennoch gelang es ihm, dem 31-Jährigen einen Fußtritt gegen den Kopf zu versetzen.

Der Beschuldigte wurde festgenommen, der verletzte Kontrahent begab sich in ärztliche Behandlung. Die beiden Zeugen, die eingegriffen hatten, sind bisher unbekannt.

Die weiteren Ermittlungen zum Sachverhalt übernahm das Fachkommissariat der Kripo Nürnberg. Die Ermittler bitten die Zeugen, sich unter der Telefonnummer des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken (0911 2112-3333) zu melden.

Bert Rauenbusch/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: