Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2273) Zeugenaufruf nach Scheunenbrand

Weißenburg (ots) - Am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages (25.12.2013) brach an einer landwirtschaftlichen Halle bei Bergen (Lkr. Weißenburg-Gunzenhausen) ein Feuer aus. Die Kripo Ansbach sucht hierfür Zeugen.

Ein Passant hatte kurz nach 19:30 Uhr das Feuer an der freistehenden Scheune nordöstlich der Ortschaft, oberhalb der Dannhausener Straße bemerkt. Ca. 20 dort in unmittelbarer Nähe der Scheune gelagerte Strohballen waren in Brand geraten. Den alarmierten Einsatzkräften der umliegenden Freiwilligen Feuerwehren (Bergen, Nennslingen, Raitenbuch, Pfraunfeld, Burgsalach, Geyern, Thalmannsfeld, Reuth unter Neuhaus) gelang es, ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude zu verhindern.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro, verletzt wurde aber niemand.

Beamte des Kriminaldauerdienstes Mittelfranken übernahmen noch in derselben Nacht die ersten Spurensicherungsmaßnahmen.

Derzeit bestehen Anhaltspunkte, die für ein vorsätzliches Herbeiführen des Brandes sprechen.

Zur Stunde befinden sich die Ermittler des Fachkommissariats der Kriminalpolizei Ansbach vor Ort. Die Beamten bitten um Hinweise. Wer konnte zur fraglichen Zeit an der Lagerhalle Ungewöhnliches beobachten? Wer sah dort insbesondere Personen oder Fahrzeuge? Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken steht für Mitteilungen rund um die Uhr unter der Telefonnummer 0911 2112-3333 zur Verfügung.

Robert Schmitt/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: