Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2141) In Einfamilienhaus eingebrochen - die Polizei sucht Zeugen

Herzogenaurach (ots) - Gestern Nachmittag (04.12.13) brachen Unbekannte in ein Einfamilienhaus in Herzogenaurach (Lkrs. Erlangen-Höchstadt) ein und entwendeten Bargeld und Schmuck.

In der Zeit von 14:50 Uhr bis 17:40 Uhr hebelten der oder die Einbrecher die Terrassentür zu dem Anwesen in der Melbournestraße auf und durchwühlten die Räume. Aus einem Schreibtisch entwendeten sie einige hundert Euro Bargeld und aus einer Schatulle Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Danach flüchteten sie unerkannt.

Die Erlanger Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet eventuelle Zeugen, die zur Tatzeit verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Rainer Seebauer/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: