Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2138) Auto kommt von der Fahrbahn ab - eine Person schwer verletzt

Zirndorf (ots) - Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend (03.12.2013) in Obermichelbach (Landkreis Fürth) ist der alleinbeteiligte Fahrzeugführer schwer verletzt worden. Sein Pkw landete in einem Regenrückhaltebecken.

Gegen 17:55 Uhr befuhr der 56-Jährige mit seinem Audi den Kreisverkehr an der Veitsbronner Straße. Aus zunächst unklarem Grund fuhr das Fahrzeug plötzlich geradeaus über den Gehweg und in den Wasserspeicher. Die eintreffenden Rettungskräfte kümmerten sich um den verletzten Fahrer. Anschließend kam er in ein Krankenhaus.

Die Polizeiinspektion Zirndorf hat die Unfallermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der genauen Umstände war auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth ein Gutachter vor Ort.

Auslöser für den Unfall ist nach derzeitigem Ermittlungsstand eine medizinische Ursache.

Jörg Ottenschläger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: