Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2105) Unklarer Unfallhergang - Polizei sucht Zeugen

Nürnberg (ots) - Am Mittwochmittag (27.11.2013) wurde ein 81-jähriger Kraftfahrer bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt. Die VPI Nürnberg sucht Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Der Rentner fuhr mit seinem Audi gegen 12:00 Uhr aus der Tiefgarage des Anwesens Am Stadtpark 2 aus. Aus noch unbekannter Ursache durchbrach er dabei die geschlossene Schranke und überquerte mit hoher Geschwindigkeit die Bayreuther Straße, um dann letztlich frontal gegen einen Baum zu prallen.

Der 81-Jährige wurde lebensgefährlich verletzt, sein Pkw erheblich beschädigt. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 13.000,-- Euro geschätzt.

Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der VPI Nürnberg unter der Telefonnummer 0911 6583-1530 in Verbindung zu setzen.

Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: