Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2100) Diebstahl eines Pkw - Tatverdächtiger rasch ermittelt

Feucht (ots) - Nur wenige Tage nach einem Pkw-Diebstahl in Feucht nahmen Beamte der Kriminalpolizei Schwabach einen 52-Jährigen fest. Der Mann ist dringend tatverdächtig.

Während der Abwesenheit der Geschädigten verschaffte sich der zunächst Unbekannte über einen Balkon Zugang zur Wohnung. Neben Bargeld nahm der Täter auch Schlüssel und Fahrzeugpapiere eines Pkw mit. Mit den Originalschlüsseln fuhr der Einbrecher davon.

Aufgrund eines Hinweises konnte der Wagen nur wenige Tage später bei einem Gebrauchtwagenhandel im benachbarten Regierungsbezirk gefunden und sichergestellt werden. Zwischenzeitlich erbrachten die Ermittlungen auch eine Spur zum Tatverdächtigen. Der 52-Jährige wurde gestern (26.11.2013) festgenommen. Er zeigte sich nicht geständig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft soll er noch heute einem Ermittlungsrichter zur Prüfung der Haftfrage überstellt werden.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/
Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: