Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2088) Asia-Imbiss überfallen

Nürnberg (ots) - Ein bislang unbekannter Räuber hat am Montagabend (25.11.2013) im Stadtteil Gärten hinter der Veste einen Asia-Imbiss überfallen und Bargeld erpresst.

Der junge Mann betrat um 20:30 Uhr das Lokal in der Pirckheimerstraße (zwischen Rollner- und Maxfeldstraße). Unter Vorhalt einer schwarzen Schusswaffe erpresste er von einer Angestellten (40) und einer Kundin (33) knapp 100,-- Euro. Anschließend flüchtete der Räuber in Richtung Bayreuther Straße. Kurz darauf eingeleitete Fahndungsmaßnahmen mit mehreren Streifen führten nicht zum gewünschten Erfolg.

Beschreibung des Flüchtigen: Ca. 27 bis 30 Jahre alt, etwa 180 cm groß, hellbrauner Teint, schlank, Gesicht mit schwarzem Schal teilweise verdeckt, bekleidet mit schwarzer Jacke, grauem Kapuzenshirt (Kapuze über den Kopf gezogen), dunkle Jeans, schwarze Handschuhe, sprach Deutsch mit ausländischem Akzent.

Die Spurensicherung und erste Abklärungen vor Ort übernahm der Kriminaldauerdienst Mittelfranken. Das Fachkommissariat der Nürnberger Kripo ist mit den weiteren Ermittlungen betraut und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise auf den Flüchtigen geben können, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 in Verbindung zu setzen.

Robert Sandmann/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: