Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1128) Betrunken und ohne Führerschein im gestohlenen Auto unterwegs

      Nürnberg (ots) - Am 16.06.2001, gegen 21.30 Uhr, wurden
Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West in den Olivenweg in
Nürnberg gerufen, da dort ein Pkw-Fahrer auffällige Probleme
beim Einparken hatte. Als die Beamten den Fahrer, einen
32-jährigen Arbeitslosen ohne festen Wohnsitz, überprüften,
stellten sie fest, dass dieser keinen Führerschein besitzt und
zudem erheblich alkoholisiert war. Ein Test am Alkomat ergab
eine AAK von 3 Promille.

    Dem nicht genug, bei der Überprüfung des benutzten Pkw, einen Mercedes der C-Klasse mit italienischen Kennzeichen, stellte sich heraus, dass der Mercedes Ende Mai in Italien gestohlen worden war. Der 32-Jährige, der behauptet, den Pkw gekauft zu haben, hierzu jedoch widersprüchliche Angaben macht, wurde festgenommen und dem Ermittlungsrichter überstellt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: