Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1127) Zimmerbrand

      Erlangen (ots) - Am 18.06.2001, gegen 06.00 Uhr, wurde in
der Erlanger Innenstadt, in einem Wohn- und Geschäftshaus ein
Zimmerbrand bemerkt. Das Feuer konnte durch die Berufsfeuerwehr
Erlangen rasch gelöscht werden. Ein 26-jähriger Bewohner wurde
über die Drehleiter gerettet. Er wurde mit leichter
Rauchvergiftung ins Krankenhaus verbracht. Es entstand ein
Gebäudeschaden von ca. 50.000 DM. Die Brandursache ist noch
nicht geklärt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Erlangen -  Pressestelle
Telefon: 09131-760-214
Fax:        09131-760-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: