Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1781) Erster Bayerischer Blitzmarathon mit Schwerpunktkontrollen - hier: Einladung für Medienvertreter im Bereich Mittelfranken

Mittelfranken (ots) - In Anlehnung an die Pressemitteilung Nr. 400/13 des Bayerischen Staatsministeriums des Innern vom 09. Oktober 2013 gab Herr Innenminister Herrmann heute den Startschuss für eine einwöchige Schwerpunktkontrollaktion mit über 1500 Messstellen in Bayern. Auch im Bereich des Polizeipräsidiums Mittelfranken sind Medienvertreter eingeladen, eine Kontrollstelle zu besuchen.

Am Donnerstag, 10.10.2013 können interessierte Journalisten in der Zeit zwischen 10:30 Uhr und 12:30 Uhr an der Kontrollstelle der Bundesstraße 2 im Gemeindebereich Heroldsberg (Parkplatz ca. 1,5 km nordöstlich der Anschlussstelle zur BAB 3) teilnehmen.

Die mittelfränkische Polizei wird bis 17. Oktober schwerpunktmäßig auf Landstraßen kontrollieren. Die Aktion ist terminlich mit dem bundesweiten 24-Stunden-Blitzmarathon abgestimmt, der vom 10. auf 11. Oktober stattfindet.

Auf den Straßen Mittelfrankens kam es im Jahr 2012 zu 3044 Geschwindigkeitsunfällen, in deren Folge 1361 Personen verletzt und 25 getötet wurden. Damit stieg auch in Mittelfranken im vergangenen Jahr deutlich (12%) die Zahl der durch die Geschwindigkeit verursachten Unfälle.

Simone Wiesenberg/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: