Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1720) Einbruch in Kindergarten geklärt

Nürnberg (ots) - Dank AFIS (Automatisiertes Fingerabdruckidentifizierungssystem) konnte die Nürnberger Kriminalpolizei jetzt einen Einbruch in einen Kindergarten vom Juni 2013 im Stadtteil Thon klären.

In der Nacht vom 29. auf 30.06.2013 war ein zunächst Unbekannter durch Aufhebeln eines Fensters in die Räume des Kindergartens eingedrungen und hatte dort Bargeld sowie Elektronikartikel gestohlen. Den Beamten des Erkennungsdienstes war es gelungen, verwertbare Spuren zu sichern.

Jetzt erhielten die Ermittler die Treffermeldung auf einen 36-jährigen Tatverdächtigen. Nach diesem mussten die Fahnder nicht lange suchen. Er sitzt bereits wegen anderer Eigentumsdelikte in einer Justizvollzugsanstalt ein.

Gegen den Tatverdächtigen wurde ein erneutes Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Peter Schnellinger/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: