Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1076) Verkehrsunfall mit zwei Angehörigen der US-Streitkräfte

    Ansbach (ots) -     Am Sonntag, den 10.06.01, gegen 00.18 Uhr, ereignete sich in Ansbach zwischen den Ortsteilen Eyb und Untereichenbach ein Verkehrsunfall, in den zwei US-Soldaten verwickelt wurden.     Ein 20-jähriger US-Soldat war mit seinem Pkw, BMW, von Eyb in Richtung Untereichenbach gefahren. In einer Rechtskurve kam er ins Schleudern, wobei sich das Fahrzeug quer stellte und auf die linke Fahrbahnseite geriet.     Zu diesem Zeitpunkt kam von Untereichenbach in Richtung Eyb fahrend ein 33-jähriger US-Soldat mit einem Pkw, Marke Ford, entgegen. Der 33-Jährige fuhr ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand. Er konnte den Zusammenstoß mit dem Wagen seines 20-jährigen Kollegen nicht mehr verhindern. Der BMW schleuderte mit der Fahrerseite gegen die Front des Ford und wurde durch den seitlichen Anstoß bis zur Mitte eingedrückt.

    Der 20-Jährige wurde durch den Anstoß getötet. Zur Bergung
des Eingeklemmten mußte die Feuerwehr Ansbach gerufen werden.
      Der 33-jährige Soldat wurde mit schweren Verletzungen ins
Krankenhaus Neuendettelsau eingeliefert. Zur Zeit besteht keine
Lebensgefahr.
    Der Sachschaden an den beteiligten Pkw wurde auf ca.
20.000,- DM geschätzt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Ansbach - Einsatzzentrale
Telefon: 0981-9094-220
Fax:        0981-9094-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: