Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1659) Backwarenlieferant überfallen - Täter flüchtig

Zirndorf (ots) - Heute Morgen (17.09.2013) überfiel ein bislang Unbekannter einen Lieferwagenfahrer (52) in Obermichelbach (Lkr. Fürth) und raubte einen Koffer, in dem sich Bargeld befand.

Der Fahrer belieferte eine Bäckereifiliale in der Veitsbronner Straße. Gegen 06:45 Uhr stieg er wieder in seinen Mercedes Kleintransporter, um die Fahrt fortzusetzen. Noch bevor er losfahren konnte, riss ein vollmaskierter Mann die Beifahrertür auf, bedrohte den 52-Jährigen mit einer Schusswaffe und nahm einen dort abgestellten Metallkoffer an sich. Anschließend flüchtete der Unbekannte in ein nahe gelegenes Maisfeld. Laut Zeugenaussagen verließ er dieses wieder ohne den Koffer und lief in ein Wohngebiet (Richtung Lindenweg). Dann verliert sich die Spur des Räubers.

Vom Täter liegt nur eine vage Beschreibung vor:

Dunkel gekleidet und maskiert mit einer dunklen "Strumpfmaske" mit Sehschlitzen.

Unter Hinzuziehung mehrerer Streifen, auch der Nachbarinspektionen, leitete die Polizei eine Fahndung im Tatortbereich ein. Hierbei unterstützen auch ein Polizeihubschrauber und zwei Hundeführer. Im Maisfeld konnte der leere Koffer sichergestellt werden. Der Täter mit seiner Beute in Höhe von rund 1.000 Euro blieb verschwunden.

Hinweise werden an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 erbeten.

Robert Sandmann/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: