Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1508) Mutmaßliche Handydiebe auf ihrer Flucht gestellt

Nürnberg (ots) - Die Nürnberger Polizei nahm gestern (21.08.2013) zwei Männer (24/35) im U-Bahnverteiler Rothenburger Straße fest, die offenbar kurz zuvor ein Handy gestohlen hatten.

Gegen 17.00 Uhr war der Besitzer (40) des Mobiltelefons zufällig hinzugekommen, als Diebe es aus seinem Pkw entwendeten und anschließend wegrannten. Er eilte ihnen nach und bat währenddessen Passanten um Alarmierung der Polizei. Die konnte die beiden flüchtigen Männer schließlich stellen und das Diebesgut, welches sie zwischenzeitlich im Innenhof eines Mehrfamilienhauses versteckt hatten, sicherstellen.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: