Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1480) Diebin von Rentnerin überrascht - Zeugenaufruf

Roth (ots) - Am vergangenen Samstag (17.08.2013) war eine noch unbekannte Täterin zunächst unbemerkt in das Einfamilienhaus eines Rentnerehepaares in Roth gelangt, wurde dann aber von der Hausbesitzerin (77) überrascht. Die Unbekannte schlug um sich und flüchtete mit Schmuck und Bargeld.

Die 77-Jährige befand sich gegen 11:25 Uhr in ihrer Küche, während ihr Ehemann im Freien Gartenarbeiten verrichtete. Währenddessen schlich sich eine Frau in das Haus am Schleifweg, betrat das Schlafzimmer und durchwühlte es nach Wertsachen. Laute Geräusche weckten die Aufmerksamkeit der Rentnerin und bei der Nachschau traf sie auf die Diebin, die bereits diverse Halsketten und Ringe an sich genommen hatte. Als die Unbekannte zu flüchten versuchte, konnte die 77-Jährige sie zunächst festhalten. Letztlich musste sie aber aufgrund der massiven Gegenwehr loslassen und die Täterin rannte aus dem Anwesen. Dort stand ein mit zwei Personen besetzter grauer Pkw Ford Fiesta mit Dortmunder Zulassung bereit, mit dem sie davonfuhr.

Die alarmierte Polizeiinspektion Roth leitete umgehend eine Fahndung ein, die Personen konnten aber leider nicht mehr angetroffen werden.

Beschreibung der im Haus überraschten Diebin: Sie trug zur Tatzeit eine Jeanshose in Dreiviertellänge, hat glatte schwarze Haare, eine kräftige Statur, ist ca. 40 Jahre alt und 170 cm groß. Bei den genannten Fahrzeuginsassen handelte es sich um eine Frau mit Strohhut und einen Mann Mitte fünfzig.

Das Fachkommissariat der Kriminalpolizei in Schwabach hat die Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls aufgenommen und sucht Zeugen. Hinweise zu dem Fall bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken, Tel.: 0911 2112-3333.

Alexandra Oberhuber/gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: