Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1476) Wohnungs- und Containerbrand

Nürnberg (ots) - Am vergangenen Wochenende (16. - 18.08.2013) kam es im Stadtgebiet Nürnberg zu zwei Bränden, in denen die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen hat.

Am Sonntagnachmittag (18.08.2013) gegen 17:30 Uhr waren Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Wohnungsbrand in die Maxfeldstraße gerufen worden. Dort war es aus bislang noch nicht geklärter Ursache zu einem Brand in einer Wohnung in der zweiten Etage gekommen. Die Rettungskräfte bargen die 85-jährige Wohnungsmieterin. Die Frau musste mit lebensgefährlichen Brandverletzungen in die Klinik gebracht werden.

Bereits am Freitagabend (16.08.2013) gegen 19:15 Uhr war ein in der Holzschuherstraße abgestellter Container komplett ausgebrannt. Personen kamen hier nicht zu Schaden. In beiden Fällen hat das Fachkommissariat der Nürnberger Kriminalpolizei die Ermittlungen zur Brandursache übernommen.

Peter Schnellinger / gh

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: