Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1419) Pkw ausgebrannt

Lauf an der Pegnitz (ots) - Aus noch ungeklärter Ursache geriet am frühen Samstagmorgen (10.08.2013) in Neunkirchen am Sand (Lkr. Nürnberger Land) ein Pkw in Brand. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen.

Dank eines aufmerksamen Zeugen wurde das Feuer gegen kurz vor 01:30 Uhr in der Bahnhofstraße entdeckt. Der 43-Jährige bemerkte den Pkw, als dieser schon lichterloh brannte. Die Freiwillige Feuerwehr Neunkirchen übernahm die Löscharbeiten. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen und bittet nun um Hinweise. Diese können beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Rufnummer 0911 2112-3333 hinterlassen werden.

Simone Wiesenberg/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: