Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1398) Efeu geht in Flammen auf

Schwabach (ots) - Am Mittwochabend (07.08.2013) geriet ein Efeugewächs an einer Hauswand im Schwabacher Stadtgebiet in Flammen. Es entstand Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Kurz nach 20:00 Uhr wurde das Feuer an der Fassade eines Anwesens Auf der Aich gemeldet. Beim Eintreffen der Rettungskräfte drohten die Flammen auf das Wohnhaus überzugreifen. Mehrere Bewohner wurden daraufhin evakuiert und die Feuerwehr Schwabach brachte die Flammen unter Kontrolle, so dass der Brand schnell gelöscht werden konnte.

Trotz der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner unverletzt in Sicherheit gebracht. Zur Klärung der Brandursache ist der Kriminaldauerdienst Mittelfranken hinzugezogen worden. Am Wohnhaus entstand Sachschaden von ca. 30.000 Euro. Die Kriminalpolizei Schwabach hat die Ermittlungen übernommen. Nach vorläufigen Erkenntnissen kann eine fahrlässige Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden.

Simone Wiesenberg

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle
Telefon: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: